W.I.T.C.H. ist eine von Elisabetta Gnone entwickelte Zeichentrickserie, die erstmals am 18. Dezember 2004 auf ABC Family veröffentlicht wurde.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die fünf Mädchen Will, Irma, Taranee, Cornelia und Hay Lin aus der Hafenstadt Heatherfield sind die auserwählten Wächterinnen Kandrakars. Sie sollen die Welt vor dunklen Mächten schützen und verfügen über die vier natürlichen Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft. Will trägt das "Herz von Kandrakar", ein mächtiges Juwel, mit dem man die Elemente vereinen kann.

Die Festung von Kandrakar, auch Tempel der Bruderschaft genannt, ist ein Ort des Friedens und der Ruhe. Man kommt nur durch magische Teleportation (hier Dislokation genannt) dorthin. Hier residiert das Orakel, ein gottähnliches Wesen, das seit dem Beginn der Zeit existiert und über das Universum herrscht. Es ist umgeben von einem Rat. Die Festung besteht aus mehreren Teilen. Die Festung selbst beherbergt den Ratssaal. Der Kosmos von Obliminose besitzt heilende Eigenschaften. Im Turm der Nebel werden besonders schwere Verbrecher gefangen gehalten. Der Raum der Geister enthält Kopien magischer Gegenstände, die jemals von dem Orakel an jemanden weitergegeben wurden.

Sprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Will Vandom gesprochen von Magdalena Turba
  • Irma Lair gesprochen von Esra Vural
  • Taranee Cook gesprochen von Marie-Luise Schramm
  • Cornelia Hale gesprochen von Anna Predleus
  • Hay Lin gesprochen von Carmen Katt
  • Elyon Brown gesprochen von Julia Meynen
  • Prinz Phobos gesprochen von Marius Clarén
  • Cedric gesprochen von Robin Kahnmeyer
  • Yan Lin gesprochen von Gisela Fritsch
  • Caleb gesprochen von Matthias Hinze
  • Matt Olsen gesprochen von David Turba

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Handlung weicht etwas von der Vorlage ab (die 2. Staffel fast vollständig) und einige Namen und Fähigkeiten der Mädchen unterscheiden sich.

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.